Freitag, 20. Juli 2012

Würde bitte jemand die Zeit anhalten?

Oh, ihr Süßen!
Es tut mir so leid, dass ich das alles hier so schrecklich vernachlässige, aber hier geht alles drunter und drüber. Der Urlaub ist nun endlich gebucht und es möchte so einiges geplant werden - und wie das halt so ist müssen andere Dinge darunter leiden. Ich versuche mich ab nächster Woche wieder häufiger zu melden, Versprochen!

Kleine Frage an euch - was wünscht ihr euch auf meinem Blog. Ich wäre über Ideen eurerseits sehr, sehr dankbar!

:)

Dienstag, 17. Juli 2012

[ TAG ]

Heute möchte ich gerne an einem TAG teilnehmen - einen besonderen Namen trägt er, soweit ich weiß, nicht. Jeder der Lust hat - teilnehmen (und mir euren Link natürlich in den Kommentaren da lassen).

Wann hast du angefangen dich zu schminken? 
Angefangen mich ein wenig zu schminken habe ich, soweit ich mich erinnern kann, mit 13. Ich habe aber lediglich einen viel zu dicken Kajalstrich auf der unteren Wasserlinie gezogen. Im Nachhinein schäme ich mich sehr dafür.

Wie hast du gelernt dich richtig zu schminken? 
Ich würde sagen, ich habe es mir selbst beigebracht. Irgendwann habe ich einfach die Schminke meiner Mama stibitzt und ein wenig herumprobiert. Später dann durch Freunde wie auch einige Videos auf Youtube.

Von welcher Marke hast du am meisten Make - Up Produkte? 
Darauf kann ich leider keine richtige Antwort geben, da sich in meinem kleinen, süßen Schminktäschchen alles befindet - von Essence bis zu Mac-Produkten. Es ist wirklich alles dabei. Besonders gerne verwende ich aber Manhatten & Essence.

Trägst du gerne Foundation und wenn ja, von welcher Marke? 
Ich trage eigentlich fast immer eine leichte Foundation. Da ich von Natur aus mit einer eher blassen und auch recht unreinen Haut gestraft wurde ist das wohl auch die beste Entscheidung. Die Suche war steinig, aber im Endeffekt bin ich nach gefühlten 345783457 Versuchen bei der Foundation von Manhatten Clearface gelandet - und hey, ich mag sie gar nicht mehr hergeben!

Lieblings Lippenstift?
Das ändert sich stetig. Ich trage sehr gern' Nudetöne, jedoch bieten sich meiner Meinung nach auch Coraltöne in diesem Sommer super an! Zur Zeit verwende ich gerne den Copacabana von P2! Ein super schöner Ton und auch die Haltbarkeit und Farbabgabe sind im Verhältnis wirklich super.

Magst du falsche Wimpern? 
Na, sagen wir es so. Sie sehen wunderschön aus, jedoch bekomme ich es nie so hin, wie es aussehen soll und somit habe ich das Handtuch geworfen. An anderen Menschen bewundere ich sie jedoch immer wieder. Ich denke ich werde in naher Zukunft noch einen Versuch starten.

Trägst du Lidschatten, wenn ja - deine Lieblingsfarbe? 
Ich muss gestehen, ich trage sehr selten Lidschatten. Meist fehlt mir die Zeit dafür. Wenn ich doch mal dazu greifen sollte, dann meist sehr helle, fröhliche Töne und auch nur für das bewegliche Lid - schön unauffällig also.

Wie sieht dein Alltags-Look aus?
Foundation, Puder, Lidstrich, Mascara, Rouge! Simpel, aber schön!

Dein Lieblingsmascara?
Ich teste viele Mascaras, zur Zeit den 'I love Extreme' von Essence. Ich muss sagen, auch wenn mir dank' der großen Bürste des öfteren kleine Fehler unterlaufen macht sie ein super schönes Ergebnis! Bei Review wünschen einfach ein Kommentar hinterlassen.

Liebster Youtubeguru/ Blogger?
Wechselt von Tag zu Tag - ich bin von so vielen begeistert und fasziniert.

Wo kaufst du deine Schminke?
Drogerie, Internet - je nachdem, wo ich etwas schönes zu Gesicht bekomme.

Schminkst du dich jeden Tag? 
Ganz einfach : Ja!

So, das war's schon wieder. Wie gesagt, ich würde mich freuen, wenn ihr den Tag mitmachen würdet und mir euer 'Ergebnis' in die Kommentare schreibt!
XoXo, Jessi!

Freitag, 13. Juli 2012

Und da bin ich schon wieder ihr Lieben,
heute möchte ich euch gerne mein absolutes Schönheitsideal vorstellen - Blake Lively. Ich vermute, dieser Name wird so ziemlich jedem von euch ein Begriff sein. Diese bezaubernd schöne Dame spielt seid Jahren die Rolle der wunderschönen und ewig begehrten Serena in Gossip Girl. Meiner Meinung nach ist diese Frau das wohl schönste Wesen dieser Erde. Wie kann man nur so schön sein? Das ist doch wirklich unverschämt! Schon seid jungen Jahren schaue ich mir ihre Bilder und Filme ewig wieder mit voller Begeisterung und schwarz vor Neid an.

An dieser Stelle meine Frage an euch - Wer ist euer absolutes Schönheitsideal und warum? :) Ich würde mich über Kommentare bezüglich dieser Frage riesig freuen!
XoXo, Jessi!

Donnerstag, 12. Juli 2012

Einen wunderschönen, guten Abend ihr Lieben,
um es kurz zu fassen - ich hatte einen schrecklich anstrengenden Tag und somit blieb und bleibt leider schrecklich wenig Zeit, um mich mit meinem Blog zu beschäftigen. Jedoch möchte ich mich trotzdem kurz zu Worte melden - denn, was durfte ich so eben erblicken? Richtig, ein Erster Herzensmensch  hat seinen Weg zu mir gefunden - vielen, lieben Dank dafür. Ich freue mich wie ein kleines Kind darüber.
Aber nun etwas anderes - wie angekündigt war ich gestern in der Stadt und habe folgende Produkte  in mein kleines Reich einziehen lassen (falls ihr zu irgendeinem der Produkte eine Review sehen möchtet, Anfragen sind gerne gesehen). XoXo, Jessi!

Mittwoch, 11. Juli 2012





Mittlerweile wird es wohl schon jeder zu spüren und zu sehen bekommen haben - den riesigen Hype um Mint, Neon - wie auch Pastellfarben in diesem Sommer. Sommer, na klar! Doch die Auswahl ist riesig, die Qualität oft miserabel. Noch bin ich auf der Suche nach DEM Lack meines Sommers - Natürlich halte ich auf euch auf dem Laufenden. Über Tipps eurerseits freue ich mich riesig! 




Auch die Suche nach einem Bikini läuft mehr schlecht als recht. Leider wurde ich mit einer relativ kleinen Oberweite gestraft, so das auch dieser - an sich - wirklich wunderschöne Bikini an mir einfach keine gute Figur macht - beziehungsweise ich keine in ihm. Ach wie Schade, dabei ist er doch so traumhaft bequem. 




Nur mal so Nebenbei - Ist das nicht ein wunderschönes Kleid? Ach, hätte ich doch nur ein wenig längere Beine. Bald steht mein so heißersehnter Sommerurlaub auf dem Plan - Vorfreude PUR! Doch meine Garderobe lässt viele Wünsche frei. Ich würd' mal behaupten ich weiß, in was ich mein nächstes Gehalt investieren werde - ein riesiges 'Hilfe, ich brauche dringend eine Sommergarderobe' - Shopping! :)

Dienstag, 10. Juli 2012

Review, Dove - Verwöhnende Handcreme

Einen wunder, wunderschönen Guten Morgen,

das heutige, derzeitige Wetter ist leider nicht viel ansprechender als jenes, das gestern herrschte. Aber davon lasse ich mich natürlich nicht entmutigen. Schließlich steht heute so einiges auf dem Tagesplan! Zu allererst natürlich mein alltägliches Fitnessprogramm (Frau möchte ihren Körper natürlich in Schuss halten, trainieren tue ich nun seid etwas über einem Jahr und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wer mehr über dieses Thema erfahren möchte, im Sinne von Workouts o.ä - sagt einfach bescheid!). Und dann geht's ab in die Stadt. Meine Ausbeute bekommt ihr - hoffentlich - sogar heute noch zu sehen. Sonst natürlich morgen! :) Nun aber zu dem eigentlichen Thema dieses Posts, die Review zur einer Handcreme von Dove. Ich bin schon seid gefühlten Ewigkeiten auf der Suche nach der perfekten Handcreme - hier meine Erfahrungen mit dieser.

Produkt :
Produktbeschreibung des HerstellersDie Verwöhnende Handcreme mit Shea Butter vereint reichhaltige Dove-Creme mit der hochwertigen, intensiv pflegenden Butter der Sheanuss. Die Formulierung zieht schnell ein und duftet dabei angenehm schokoladig – ein kleiner Luxusmoment im Alltag. Darüber hinaus stärken die nährenden Pflegestoffe des DeepCare Complex die hauteigene Schutzfunktion und helfen der Haut, ihren Feuchtigkeitshaushalt besser zu regulieren. So wird trockene Haut wieder sanft und geschmeidig

Verpackung : Die Verpackung an sich ist meiner Meinung nach der praktisch gehalten. Schlichte Farben, kein großes Schnick - Schnack. Jedoch finde ich die Form der Verpackung recht praktisch, da - so ist es bei einigen anderen Cremes - durch das breite zu laufen nach oben rutscht die Tube auch mit glitschigen Händen nicht sofort wieder aus der Hand (ich ärger' mich jedesmal schwarz, wenn das passiert ist - es ist ja auch kein leichtes Spiel, die gefallene Tube dann wieder aufzuheben - schließlich sind die Hände immer noch rutschig!). 

Duft : Ich würde lügen, würde ich sagen ich sei' nicht verliebt. Ich muss gestehen : Ich habe eine nicht zu bändigende Liebe für den Geruch von Kokos! Und Hey, diese Creme hat zwar den Hauptinhaltsstoff 'Shea Butter' , jedoch kann ich mit großer Freude verkünden, dass die Creme meiner Meinung nach zwar auch nach dieser riecht, der Geruch doch sehr dem meiner geliebten Nuss gleicht! :) Himmlisch. Leider verfliegt der Duft nach geringer Zeit. 

Pflegewirkung : Einziehen tut die Creme sehr schnell. Ich habe sie nun mehrere Wochen, 1 - 2 mal am Tag, verwendet. Kurz nach dem Eincremen waren meine Hände wunderbar weich und haben himmlich gut gerochen. Jedoch hielt beides meist nicht lange an. Ich kann sagen, dass meine Hände in dieser Zeit zwar ein wenig weicher geworden sind und sich einige raue Stellen minimal zurückbildeten, jedoch habe ich mir mehr darunter vorgestellt.

Fazit : Die Creme riecht zwar himmlisch gut und lässt sich super auf der Haut verteilen, jedoch ist die Pflegewirkung nicht zu 100% befriedigend. Für Menschen, mit nicht allzu trockener Haut könnte diese Creme perfekt sein, aber wir, die mit sehr trockener Haut gestraft wurden - schade, wir haben in dieser Creme nicht unsere 'Perfekte Creme' gefunden. Also : Weitersuchen! :) 


XoXo, eure Jessi! 

Mach's gut, schöne Welt

Der Himmel ist grau, die Vögel haben sich zwischen Ästen und Gestrüpp versteckt und der Regen prasselt auf das Dach. Aber, Hey - etwas Gutes hat die ganze Geschichte. Nun komme ich endlich dazu mein schon lang geplantes Vorhaben - einen eigenen, kleinen Blog zu gestalten - endlich zu starten, wie schön. Ein kleiner Schritt für die Menschheit, jedoch ein großer Schritt für .. Na, wer bin ich denn? Mein Name ist Jessica, aber viel lieber mag ich es, wenn man mich einfach Jessi nennt - das klingt viel lieber, nicht wahr? Warum und worüber ich schreibe? Warum? - Das ist einfach. Ich habe soviel zu erzählen, jeder Mensch hat viel zu erzählen. Das Leben besteht aus so vielen Dingen, Schönen, Traurigen, Lustigen Momenten. Worüber ich schreibe? - Über genau das. An erster Stelle wird es auf diesem Blog um Erfahrungen gehen, die ich im Laufe der Zeit sammle, wie auch gesammelt habe. Egal in welcher Hinsicht. Des Weiteren wird es um Mode, Beauty und Inspirationen jeglicher Art gehen. Nun mal um alles, was mich zur Zeit beschäftigt. Ihr werdet eine Produkte zu sehen bekommen, die ich für euch bewerten werde (Wer kennt das nicht, die schweren Entscheidungen, wenn es um die Wahl des PERFEKTEN Pflegeproduktes geht - ich versuch's euch ein wenig zu erleichtern). Im Großen & Ganzen wird es hier um alles gehen, was euch, wie auch mich interessiert. Dies' versuche ich natürlich so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten! 

Ich freue mich auf eine wunderbare Zeit mit euch! 


XoXo, eure Jessi!